Willkommen in der Jüdischen Gemeinde Wiesbaden

Jüdisches Wiesbaden: Zwischen Neubeginn, Zuversicht und „Tarbut – Zeit für jüdische Kultur“

Einweihung der Synagoge Friedrichstraße, 11.9.1966. Die Thora-Rollen werden in den Synagogenneubau eingebracht. Vorn: Oberkantor Estrongo Nachama. Fotograf: Joachim B. Weber. StAWI, Fotosammlung, Foto-Nr. 000500.

Städtebauliche Entwicklung der “Schönen Aussicht” – 270 Jahre jüdischer Friedhof

Vor 270 Jahren fand auf dem jüdischen Friedhof an der heutigen „Schönen Aussicht“ die erste Beisetzung statt. Dieses Ereignis nimmt die Ausstellung zum Anlass, die städtebauliche Entwicklung des Areals ab 1750 bis nach 1945 nachzuvollziehen.

Jüdischer Friedhof „Schöne Aussicht“ Wiesbaden 2020. Fotografin: Natalie Sommer, al-plus, büro für gestaltung